Hobbit

Der gestrige Tag bestand aus einer wundervollen Tour rund um die Coromandel-Halbinsel. Das Wetter war anfangs wieder sehr gemischt, aber zum Abend immer besser werdend! Insgesamt haben wir knapp 380 km zurück gelegt, daß aber sehr gemütlich mit etlichen kleinen und größeren Pausen. Die Landschaft ist einfach irre. Man sollte alle Bewohner und Touristen von den beiden Inseln werfen und einfach ein riesiges Naturschutzgebiet draußen machen für die nachfolgenden Generationen. 15.12.2015: Und heute war es dann soweit, die lang ersehnte Hobbit - Tour! Was soll ich sagen, nett ist das einzige was mir dazu einfällt. Also das echte Filmset zu sehen und etliche "Insider"-Informationen zu bekommen war zwar cool, aber irgendwie hatte ich mir das doch anders vorgestellt. Und Hobbits gab es auch keine *heul* nicht mal ein Baby - Hobbit für ins Handgepäck :-( Aber die Detail-Verliebtheit von Peter Jackson ist unglaublich und spiegelt sich überall in Hobbiton wieder. Also als eingefleischter Fan von Tolkien ein Muss, trotzdem ist das Lesen der Bücher und die eigene Vorstellungskraft und Phantasie durch nichts zu ersetzen. In diesem Sinne herzliche Grüße aus Matamata - Eure eowyn 💙

15.12.15 07:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen