Christchurch, mehr als 4 Jahre nach dem Erdbeben

Da heute der Tag ist, an dem fast ganz Neuseeland geschlossen hat, haben wir uns zu einem Stadtbummel entschlossen. Und siehe da, die historische Tram fuhr trotz Christmasday. Die Tickets gekten als Tagestickets, es gibt 15 Stationen und man kann jederzeit aus- oder wieder in der naechsten Bahn zusteigen. Dazu gibt es durch den Fahrer Informationen zur Stadt und Geschichte. Und das Hauptthema ist, auch mehr als 4 Jahre spaeter, das grosse Erdbeben von 2011. Unglaublich wieviele Schaeden entstanden sind. Und noch unglaublicher dass seinerzeit ¨nur¨ 185 Menschen Ihr Leben verloren haben, davon 115 Menschen in gleichen Gebauede. Es ist so viel zerstoert, 1.700 Gebaeude sind beim Beben eingestuerzt, unendlich viel mehr mussten nach und nach noch abgerissen werden. Innerhalb von Sekunden war ein grossteil aller Gebaeude aus Stein vernichtet, nur die alten Holzhaeuser haben oft ohne groessere Schaeden ueberstanden. Besonders die vielen alten und wunderschoenen Steinkirchen wurden fast alle vernichtet. Und auch viele Hotels wurden bei dem Erdbeben strukturell so geschaedigt, das auch jetzt noch mit den Versicherungen diskutiert wird ob abgerissen wird oder doch noch repariert werden kann. Ganze Stadtteile mussten aufgegegeben werden, da nach dem Beben der Boden nicht mehr tragfaehig ist. Entsetzlich, wie schnell ein Beben so unendlich viel Schaden anrichten kann. Es wird noch Jahre oder Jahrzente dauern bis Christchurch wieder das ist was es war. Aber die Leute haben Ideen, das erste Einkaufszentrum wurde aus Containern gebaut und die sogenannte Re:Start Mall ist heute ein bekanntes Touristenziel. Und wieder ist uns klar - es geht uns gut, richtig gut! Manchmal vergessen wir das vielleicht. In diesem Sinne, geniesst Weihnachten und jeden Moment! Frohe Weihnachten nach Gilching und Achsheim, denken an Euch!!!!

25.12.15 10:13

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anja (25.12.15 10:29)
Schöne Weihnachten für euch!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen